Beiträge

,

GmbH steuerlich richtig gründen

Ihr wollt gerne eine GmbH gründen oder Ihr firmiert schon als GmbH? Ihr möchtet gerne den Gewerbesteuerfreibetrag nutzen, wie in einem Einzelunternehmen und die GmbH & Co KG ist euch zu komplex?

Eine Option, den Gewerbesteuerfreibetrag ebenfalls zu erhalten, ist die Aufnahme eines atypsich stillen Gesellschafters. Dabei ist eine Beteiligung von 1% schon ausreichend, Die Gewerbesteuerersparnis kann, je nach Hebesatz, ein paar tausend Euro betragen.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Gerne beraten wir Euch zu diesem komplexen, aber durchaus lohnenswerten, Thema.

Eurer Team von Müller & Matisheck Steuerberater PartG mbB