Historie

Historie

Gründung und Entwicklung

Die Kanzlei wurde im Jahre 1964 von Herrn Steuerberater Gerold Fröhle gegründet und bis zum Jahr 1998 als Einzelpraxis geführt.  Durch den ständigen und nachhaltigen Zuwachs an Mandaten, der damit verbundenen Einstellung von Mitarbeitern und den ständig zunehmenden Anforderungen und Herausforderungen an den Berufsstand trat  Herr Franz-Gerd Müller nach bestandener Prüfung als Steuerberater in die Kanzlei ein.
Mit der Jahrtausendwende und im Zusammenhang mit dem Bezug neuer, größerer Büroräume kam als weiterer Partner Herr Hans-Peter Pophanken in das Team und gab Herrn Fröhle die Möglichkeit sich aus der direkten Geschäftsleitung zurückzuziehen.
Anfang 2015 übernahm der langjährige Mitarbeiter Thomas Matisheck die Anteile von Herrn Pophanken und führte die Kanzlei mit Herrn Müller als Partnergesellschaft mit beschränkter Berufshaftung weiter. Herr Steuerberater Pophanken war Ende 2014 aus persönlichen Gründen ausgeschieden und steht jedoch als Kooperationspartner für Fragen im internationalen Steuerrecht weiterhin zur Verfügung.
Zum Jahresbeginn 2017 wurde die Partnerschaft um Herrn Steuerberater Tobias Brokop erweitert und firmiert nun unter „Müller, Matisheck und Brokop Steuerberater PartG mbB“.