Einträge von Tobias Brokop

Polizeibeamte im Streifendienst haben „Erste Tätigkeitsstätte“

Das Finanzgericht Niedersachsen hat entschieden, dass Streifenpolizisten an ihrer Dienststelle (Polizeirevier) eine erste Tätigkeitsstätte im Sinne des neuen ab 2014 geltenden steuerlichen Reisekostenrechts begründen. Dies hat zur Folge, dass Fahrtkosten vom Wohnort zur Dienststelle nur in Höhe der Entfernungspauschale abziehbar sind und Mehraufwendungen für Verpflegung bei dienstbedingter Auswärtstätigkeit eine ununterbrochene Abwesenheit von mindestens 8 Stunden […]

Freibetrag für Kinder bei der Pflege ihrer Eltern (Erbschaftsteuer)

Der BFH hat heute ein interessanten Urteil zur Erbschaftsteuer veröffentlicht (Urteil v. 10.05.2017, II R 37/15). Wenn ein Kind einen pflegebedürftigen Elternteil zu Lebzeiten gepflegt hat, so kann das Kind, nach dem Ableben des Elternteils bei der Erbschaftsteuer den sog. Pflegefreibetrag nach § 13 Abs. 1 Nr. 9 ErbStG in Anspruch nehmen.

Neue Mitarbeiterin

Wir haben das Team „Buchhaltung“ vergrößert. Auf der Spargeltour konnte Frau Brockhus bereits die neuen Kolleginnen und Kollegen in entspannter Atmosphäre kennenlernen. Seit dem heutigen Tag begrüßen wir offiziell Frau Michelle Brockshus bei „Müller, Matisheck & Brokop“. Wir freuen uns, dass Sie an Bord sind und wünschen einen sehr guten Start.

Spargeltour der Kanzlei

Am 16.06.2017 geht es für das gesamte Team von „Müller, Matisheck & Brokop“ auf Spargeltour. Wir freuen uns, dass auch unsere neue Mitarbeiterin, die am 01. Juli 2017 das Buchführungsteam verstärkt, dabei ist. Nähere Infos folgen. Insgesamt ist unsere Mannschaft nun auf 25 Köpfe (inkl. der Partner) angestiegen. Wir sagen all unseren Mitarbeitern ein herzliches […]